Mirko Bonné (*09.06.1965, Tegernsee, Oberbayern) - deutscher Autor [Roman, Lyrik, Hörspiel] und Übersetzer dichterischer Werke u.a. von John Keats, E.E. Cummings, Ghérasim Luca]
Quelle: Lyrikline

Siehe auch: 1

Mirko Bonné: Das Salinenunglück zu Grüningen-Tennstedt
(Digitab) Sieben Tafeln zu Novalis Versuch, ein Perpetuum Mobile zu konstruieren.
Mirko Bonné: Hibiskus Code
(Deutschlandfunk) Vorstellung des Buchs von Guido Graf zur Sendung "Büchermarkt" am 03.09.2003.
Kuss / ein Reihenhaus. Voll Scherben
(Frankfurter Rundschau) Mirko Bonné hat sich in seinem Gedichtband "Hibiskus Code" auf die Spuren von John Keats begeben, und das ist gar nicht schief gegangen. Rezension von Michael Braun. (bereit gestellt von lyrikwelt.de) (June 18, 2003)
Eine Ordnung war nicht zu erkennen
(Frankfurter Rundschau) Aber die Sprache gewinnt dennoch die Oberhand in Mirko Bonnés zweitem Roman "Ein langsamer Sturz". Von Friedhelm Rathjen. (bereit gestellt von lyrikwelt.de) (February 08, 2003)
[Mozilla Letter B]
Letzte Änderung:
10. Oktober 2014 um 4:21:33 UTC
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen
Regional
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen