World Deutsch Kultur Film Titel 5 5x2 - Fünf mal Zwei
7
5 x 2 - Fünf mal zwei

Originaltitel: 5x2 - Cinq fois deux, Frankreich 2004
(Filmverleih: 20th Century Fox - Länge: 91 Minuten)
Genre: Romanze, Drama
Darsteller: Valeria Bruni Tedeschi, Stéphane Freiss, Géraldine Pailhas, Françoise Fabian, Michael Lonsdale, Antoine Chappey, Marc Ruchmann, Jason Tavassoli, Jean-Pol Brissart
Regisseur: Francois Ozon

Siehe auch: 2

artechock: 5x2
Fünf Szenen einer Ehe. Filmbesprechung und Kritik von Rüdiger Suchsland.
Cineman: 5x2
Der Anfang vom Ende. Mit Szenenfotos versehene Beschreibung und Rezension von Irene Genhart.
Filmhai.de: 5x2
Thomas Maiwald bemängelt in seiner Kritik eine eher müde Regie und die einfallsarme Story. Dazu gibt es eine Bildergalerie.
Verfehlung des Anfangs
(derStandard.at) Mann und Frau – ver­liebt, getraut, ge­schie­denr Francois Ozon erzählt diese alte Geschichte in "5 x 2" rückwärts. Von Isabella Reicher, mit Link zum Interview mit dem Regisseur. (October 29, 2004)
Zum Abschied
(taz) Ohne die herausragende Leistung der Schauspieler läuft "5x2" Gefahr, an der eigenen Konstruiertheit zu ersticken. Artikel von Claudia Lenssen. (October 21, 2004)
Das Glück im Rückwärtsgang
(Tagesspiegel) François Ozon verfolgt in seinem neuen Film "5x2" die Geschichte einer Liebe – von der Scheidung bis zum Kennenlernen. Es informiert Christina Tilmann. (October 20, 2004)
Jede große Liebe braucht einen guten Rechtsanwalt
(sueddeutsche.de) Ein Beziehungsdrama vom "Swimmingpool-Regisseur", allerdings falsch herum erzählt: Vom fatalen Ende hin zum furiosen Anfang. Das traurigste daran ist dann das Happy End des Kennenlernens. Von Susan Vahabzadeh. (October 19, 2004)
[Splat Number 5]
Letzte Änderung:
2. Februar 2014 um 13:45:05 UTC
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen
Regional
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen