Begriffsdefinition Objektkunst:

Objektkunst bezeichnet Arbeiten der bildenden Kunst, in denen einer oder mehrere vorgefundene Gegenstände, von ihrem ursprünglichen Verwendungszweck losgelöst, bearbeitet oder unbearbeitet, in den Kunstkontext überführt werden.


In der Objektkunst können unterschiedliche künstlerische Disziplinen - Malerei, Skulptur, Collage, Photographie, Installation, Aktionskunst, Konzeptkunst usw. - zur Gestaltung beitragen, weshalb eine Abgrenzung zu diesen Disziplinen nicht immer einfach ist. Oftmals ist es gerade dieser interdisziplinäre Aspekt, der Objektkunst ausmacht.


Der gemeinsame Nenner von Objektkunst ist, dass ein materielles "Ding" entsteht, das angeschaut und angefasst werden kann.

Siehe auch: 1

Analogueform
Arbeitsplattform von Metallgestaltern in wechselnder Zusammensetzung. Zentrale Elemente sind Metallskulpturen und sogenannte Nichtobjekte.
Basseler, Peter
Der zeitgenössische Künstler zeigt seine aufwändigen Schaukästen und Bilder. Infos zu Publikationen, Ausstellungen, zu den Objekten selbst und eine Biografie.
Beier, Betty - Erdschollenarchiv
Das Projekt umfasst sowohl eine fotografische Bilddokumentation über die fortwährende Veränderung der Landschaft als auch Erdschollen aus den jeweiligen Landschaften und Urbanisierungsvorgängen.
Berger, Olaf
Der Kölner Künstler präsentiert Recyclingkunst im ollivinistischen Stil. Die Einzelstücke, deren Bestandteile einst vor der Müllabfuhr gerettet wurden, können per E-Mail bestellt werden.
Bruch, Hellmut
Licht und Proportion sind die zentralen Themen der Arbeiten, bevorzugte Materialien sind Edelstahl und transparentes, fluoreszierendes Acrylglas. Mit Biografie, Texten, Ausstellungstätigkeit, Galerievertretung, Verzeichnis der Arbeiten im öffentlichen Raum und in Sammlungen.
Devinast, Isabella
Skulpturen aus Stahl und Bronze, hergestellt aus Rohren und Schrott.
Eggbauer, Hans
Der Künstler fertigt Skulpturen aus Schrott sowie dreidimensionale Bilder mit Gebrauchsgegenständen des Alpinisten und realen Gegenständen aus der Bergwelt.
Eichin, Astrid J.
Die Lörracher Künstlerin stellt ihre konzeptionelle Arbeit und die dabei entstandenen Objekte vor. Mit Erläuterungen zum Werkprozess und Presseverzeichnis.
Flum, Amede
Der Künstler zeigt seine aus Draht gebogenen Objekte.
Fuchs, Stefan
Der Wiener Künstler, der sich den Künstlernamen st.fux gegeben hat, gestaltet seine Objekte aus Materialfunden. Mit einer Liste der verbauten Materialien, Werkverzeichnis, Biografie und Ausstellungstätigkeit.
Gahr, Herbert
Der Österreicher erstellt Außergewöhnliches aus Metall. Ein Querschnitt der Arbeiten aus 20 Jahren mit einer Bildergalerie.
Gersak, Susanne
Kennzeichen der Metallobjekte ist der Kontrast zwischen Roststrukturen und polierten Flächen. Mit Ausstellungsverzeichnis und Beschreibung der Kursangebote im Atelier in Jüchen (bei Mönchengladbach).
Getzner, Christoph und Markus
Die beiden Brüder präsentieren ihre gemeinsamen Arbeiten, Objekte und damit korrespondierende Malerei und Zeichnung. Mit einem Text zu den Arbeiten und Biografie.
Hacke, Hans-Jürgen
Arrangements technischer, meist elektronischer Komponenten ("Arteko") zu Objekten, die als Wandschmuck geeignet sind.
Heidel, Matthias
Der Künstler fügt Fundstücke, die in ihrer Eigenart ihre Geschichte präsentieren, zu einer neuen Einheit im Objekt zusammen. Mit einem Text zu den Arbeiten, Biografie und Ausstellungsverzeichnis.
Heming, Karl-Heinz
Der 1948 in Gladbeck geborene Künstler zeigt seine Objekte aus Pappel, Sperrholz und Plexiglas. Mit einer Übersicht über seine Ausstellungstätigkeit, aktuelle Ausstellungen, Biografie und Bibliografie.
Herr, Stefanie
Aus Karton geschichtete und gefaltete, mit passend zugeschnittenen Photographien beklebte Objekte, die wie Landschaftsmodelle aussehen. Mit Informationen zum Herstellungsprozess und Biografie.
Heß, Susanna
Arbeits- und Werkübersicht der Künstlerin. Themen sind Virtualität, Dingbegriff, Spielwelten, Entkörperlichung, Anästhetik ausgedrückt in Objekt, Installation und 3-D Animation.
Hoffmann, Andreas
Stellt sich vor, dokumentiert seine Arbeiten und bietet Auszüge aus Rezensionen.
Joschi
Der Schweizer Autodidakt stellt Skulpturen, Objekte und Möbelstücke aus Alteisen her. Porträt, Galerie, Ausstellungshistorie.
Keller, Susanne
Die Objekte der Künstlerin sind Bühnen, auf denen sie ihre Geschichten mit Texten, Gedichten, Collagen, Licht, Farbe, Musik und Photographie erzählt.
Kessel, Ralf
In den Arbeiten werden unterschiedliche Hölzer und teilweise Metallapplikationen miteinander kombiniert. Mit Biografie und Gästebuch.
Kleineberg, Stephan
Gegenständliche Malerei auf Kistenbrettern, Objekt-Installationen und dreidimensionale Reflex-Objekte sind die Arbeitsfelder des in Hannover lebenden Künstlers. Mit Biografie, Kontaktdaten und Pressespiegel.
Kudrass, Tonia
Installative Objekt- und Skulpturarrangements sind die Arbeitsfelder der Künstlerin. Mit Ausstellungskatalog und Biografie.
Kussler, Sven
Die Stelen, Möbel- und Wandobjekte des Künstlers sind mit intensiven, leuchtenden Farben in starken Farbkontrasten bemalt. Mit Biografie.
Lennartz, Elke
Gaze ist das Material der Hildesheimer Küstlerin. Aber auch Kunststoff und andere Materialien werden von ihr zu Installationen und Einzelobjekten verarbeitet.
Menges, Hans-Werner
Die unter dem Künstlernamen H.-W. Menges-Spell entstehenden Assemblagen, Bilder, Skulpturen und Installationen sind durch die Doppelprofession Chirurg und Künstler geprägt. Mit Biografie und Ausstellungsverzeichnis.
Muck, Ellen
Die in Köln lebende Künstlerin zeigt Metallskulpturen, Insekten, Spielmaschinen, Raumobjekte und Installationen. Mit Infos zu Vita, Publikationen und Auftragsarbeiten.
Möhring, Tobi
Der Berliner Künstler fertigt Metallskulpturen, z.B. aus Motoren- und Getriebeteilen. Bildergalerie und Ausstellungsinfos.
Nees, Hedda
Aus bunten Fundstücken vom Flohmarkt entstehen die wesenhaften, figürlichen Objekte der Künstlerin. Mit einem Text zum Arbeitsprozess.
Nieblich, Wolfgang
Der Künstler verwendet Bücher - bemalt, verfremdet, kombiniert mit Fundobjekten - als Material in seinen Arbeiten. Mit Ausstellungsverzeichnis, Biografie und einem Verzeichnis der Publikatonen.
Pfeiffer, Johannes
Metall- und Schrottkunst, von der Miniatur bis zur Freilandskulptur.
Pietrusky, Siegfried
Aus Gummischläuchen, Feuerwehrschläuchen und Projektionen entstehen Objekte, Raumskulpturen und Installationen. Mit Biografie.
Plass, Wolfgang
Fundstücke aus Natur, Haushalt und Werkstatt sind die Materialien für die gerahmten Objektcollagen. Mit Biografie und Erläuterungen zu den Arbeiten.
Pries, Simona
Aus dem Werkstoff Glas, oft in Kombination mit Betonelementen, entwickelt die hannoversche Künstlerin ihre Installationen, Wand- und Raumobjekte. Mit Biografie und konzeptionellen Texten.
Ralis, Tamara J.
Bühnenartige Skulptur-Objekte der Künstlerin. Dazu Zeichnungen, Gedichte, Biografie und Ausstellungen.
Rohlfing, Rita
Die Künstlerin setzt in ihren Raumkörpern - Objekt, Skulptur und Installation - Farbe raumschaffend ein. Mit Biografie und Verzeichnis der Ausstellungen, Kataloge und Kunstpreise.
Rößner, Robert
Aus vor Ort ausbalanciertem, unbearbeitetem Geröll entstehen fragile, vergängliche, stelenartige Objekte. Mit Online-Shop der Arbeiten als Kunstdrucke.
Scheibelberger, Denise
Glas ist der Rohstoff für viele Arbeiten der österreichischen Künstlerin. Unter ihrem Pseudonym denise X! gestaltet sie Schmuckobjekte, Kunstmöbel und Installationen.
Schieferstein, Iris
Seit Jahren arbeitet die Berliner Bildhauerin mit toten Tieren als Rohstoff für ihre Kunstobjekte. Aus den Fragmenten fügt sie neue Wesen zusammen und gibt so dem Tod ein neues Antlitz.
Schlesier, Alexander
Objekte angelehnt an das Steampunk-Genre, Ausstattung von Foto Shootings und Fertigung von Requisiten.
Schneidereit, Claus
Der Freiburger Künstler und Elektrotechniker zeigt Bilder seiner solarbetriebenen kinetischen Objekte.
Schneyder, Jürgen
Mit Objekten, Assemblagen, Fotos und Zeichnungen arbeitet der Künstler an seinem Thema "Unterwegs mit Don Quixote". Mit Texten zu den Arbeiten, Biografie und Bibliografie.
Schnitzer, Tim
Stein und Stahl sind die Materialien, aus denen die Objekte, Skulpturen und Möbel hergestellt sind. Mit Informationen zu den Arbeiten und Biografie.
Sitte, Thomas
Der Künstler zeigt seine Objektarbeiten aus gefundenen Materialien. Mit Biografie.
TeNyenhuis, Leonard
Stellt seine Lichtinstallationen und Objekte vor, die durch Lichtillusionen ihre eigene Dynamik entwickeln.
Triloff, Rolf
Der Künstler stellt sein Werk in den Bereichen kinetische Objekte, Installationen, Performances, Zeichnung, Malerei und Musik vor.
Troll, Daniel
Der Künstler fertigt aus Metall nach Wunsch individuelle Gebrauchsgegenstände, z.B. Uhren, Möbel, Lampen oder Kerzenständer. [CH-5632 Buttwil]
Vomstein, Clemens
Objekte aus Ton, Holz, Metall, Verpackungsmaterial und zerbrochenen oder ausgedienten Alltagsgegenständen.
Weber, Thomas
Gezeigt werden Keramikobjekte, Holzobjekte, Installationen, Malerei und Grafik des Ludwigsburger Künstlers. Mit Biografie, Bibliografie sowie einer Ausstellungs- und Ankaufsliste.
Weiberg, Raimund
Der Künstler aus Berlin stellt sich und seine Arbeiten vor, darunter aus Ton gefertigte Figuren.
Weidauer, Katharina
Die Künstlerin zeigt ihre aus mundgeblasenem und gegossenem Glas gestalteten Unterwasserwesen. Mit Ausstellungsverzeichnis und Biografie.
Weingärtner, Rainer
Abfallhalden und die Ufer des Rheins sind die Quellen, aus denen der Künstler die Materialfunde für seine Objektcollagen schöpft. Auch Diamanipulationen, Übermalungen und Gedichte.
Wille, Silvia
Das Material für die farbintensiven Wandobjekte der Mannheimer Künstlerin sind Gegenstände des Alltags aus Plastik und Nylon. Neben der Präsentation der Arbeiten gibt es eine Übersicht ihrer Ausstellungen.
Wolf, Kai
Kinetische Objektkunst, Raum- und Klanginstallationen, Bildhauerei und Auftragskunst. Mit Biografie, Ausstellungsverzeichnis und Informationen zur Werkstatt.

Diese Kategorie in anderen Sprachen: 2

[Mozilla Painter]
Letzte Änderung:
29. Februar 2016 um 6:54:06 UTC
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen
Regional
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen