Sites und Homepages, die Bezug oder Inhalte zu den Themen Suizidalität, Suizid oder Suizid-Gedanken haben. Im wesentlichen folgt dieses Kapitel der ICD-10 Einteilung: V Psychische und Verhaltensstörungen (F00-F99) Inkl.: Störungen der psychischen Entwicklung.
Die Erklärungen zu den einzelnen Begriffen finden sie in der ICD-10.

Kategorien 1

Siehe auch: 1

Angehörigengruppe um Suizid
Der Selbsthilfeverin AGUS stellt sich vor und gibt Selbsthilfeadressen bekannt. Darüber hinaus wird die Situation von Angehörigen nach einem Suizid erläutert.
Arbeitskreise Leben in Baden Württemberg
Die Arbeitskreise unterhalten Dependancen in Heilbronn, Karlsruhe, Nürtingen, Kirchheim, Sindelfingen, Stuttgart, Reutlingen, Tübingen und Freiburg und wollen Hilfe bei Selbstmordgefährdung und Lebenskrisen, Unterstützung bei Verlust eines Nahestehenden durch Suizid geben.
Die Arche
Der Verein Suizidprävention und Hilfe in Lebenskrisen e.V. stellt seine Arbeit vor und veröffentlicht Informationsmaterial für Betroffene und Berater sowie Wissenswertes über Trauerarbeit nach dem Suizid.
Berliner Krisendienst
Um Wege aus einer schweren Krise zu finden, die auch durch Ängste, Panikzustände, Suizid-Gedanken, psychische Erkrankungen, Psychiatrie-Erfahrung, geistige und/oder körperliche Behinderung, Verlust eines nahestehenden Menschen oder akute seelische Not-Situationen bedingt sein können, wird Hilfe und Unterstützung rund um die Uhr angeboten.
Deutsche Gesellschaft für Suizidprävention
Dachgesellschaft für Suizidprävention als Hilfe in Lebenskrisen in Forschung, Lehre und Praxis. Mit Hinweisen für Gespräche mit Selbstmordgefährdeten, Informationen über die Gesellschaft, ihre Veranstaltungen und Publikationen.
Disturbed
Authentische und emotionale Tagebuchaufzeichnungen eines Suizidanten.
Dying Souls of Hope
Das Selbsthilfeforum beschäftigt sich primär mit den Themen Suizid, Selbstverletzendes Verhalten, Depressionen und Missbrauch.
Freunde fürs Leben e.V.
Die Autoren informieren über das Tabuthema Suizid, indem Fakten und Hilfestellungen bei drohendem Suizid und einhergehender Depressionen im eigenen Umkreis gegeben werden.
Horizont
Der Krisendienst ist eine Einrichtung für Krisenintervention und Lebenshilfe. Der Schwerpunkt seiner Aufgaben liegt in der Arbeit mit Menschen, die daran denken, sich das Leben zu nehmen, oder die dies schon versucht haben.
Krisendienst Mittelfranken
Der kostenfreie und anonyme Dienst begleitet und unterstützt Menschen in seelischen Notlagen durch telefonische und persönliche Beratung.
Krisenhilfe Münster
Der Verein zur Suizidprophylaxe und Krisenbegleitung Münster e.V. ist eine Beratungsstelle für Menschen, Angehörige, Bezugspersonen und Hinterbliebene bei Krisen und Selbsttötungsgefahr und bietet dazu schnell verfügbare, vertrauliche und kostenfreie Hilfe.
Krisenzentrum Dortmund
"Krisenzeiten bieten Chancen zur Persönlichkeitsentfaltung und Veränderung, aber sie können Menschen auch hilflos, resignativ oder sogar suizidal werden lassen." Seit 1978 bietet der Fachdienst für ambulante Krisenintervention und Suizidprophylaxe Hilfe und Unterstützung für Menschen in akuten Krisen und bei Selbstmordgefährdung an.
Leitfaden zur Berichterstattung über Suizid
Das wissenschaftliche Handbuch für Journalisten dient zur Suizidprävention. Herausgegeben vom Kriseninterventionszentrum Wien (Version April 2011). [PDF]
Nationales Suizidpräventionsprogramm für Deutschland
Stellt die Situation in Deutschland mit statistischen Angaben dar und geht auf die Grundsätze der Suchtprävention ein sowie deren Umsetzung durch einzelne Arbeitsgruppen des Projektes.
Neuhland
Der Verbund von psychotherapeutisch orientierten Beratungsstellen und Krisenunterkunft will Kindern und Jugendlichen bis 25 Jahre helfen, die nicht mehr weiter wissen und daran denken, sich das Leben zu nehmen, helfen, gemeinsam einen Weg aus der krise zu finden. Dazu gibt es eine Direkthilfe, ein Jugendforum, einen Infopool, Schulprävention, Link- und Literaturliste.
Nur Ruhe
Das Portal über Depressionen, Leere und Selbstmord/Freitod informiert mit Texten und beinhaltet ein Diskussionsforum, Erfahrungsberichte, aber auch Buchbesprechungen.
Selbstmordgedanken Info
Das Forenprojekt bietet eine Plattform, auf der über das Thema Suizid gesprochen werden kann. Mit Forum, Chat, Links sowie Kontaktadressen für Hilfesuchende.
Suizidprophylaxe
Mit dem Leitgedanken "Der Sinn des Lebens ist das Leben selbst. Der Sinn des Lebens bist du. Was sonst könnte es sein?" stellt Dr. W. Dorrmann aus Bamberg Informationen zum Thema Suizidprophylaxe und -prävention bei Patienten in akuten suizidalen Krisen und Informationen zur Psychotherapie bei traumatischen Erlebnissen sowie neuere Untersuchungsergebnisse und Diskussionsbeiträge auch zu anderen Themen aus der Psychotherapie bereit.
Tod eines Patienten in der Psychiatrie Rostock
Ausführliche Berichterstattung zum Fall mit Dokumenten und Berichten.
Unter 25
U25 Freiburg ist ein Projekt des Arbeitskreis Leben Freiburg und richtet sich an Kinder und Jugendliche, welches Betroffene in Krisensituationen berät. Es werden Tipps gegeben wie man mit Suizid umgehen kann und Vorurteile zum Thema angesprochen.
Verein für Suizidprävention e.V. Hildesheim
Der Verein bietet ein Krisentelefon und einen Krankenhausbesuchsdienst sowie Selbsthilfeprojekte und Schulprävention. Er informiert über die Vereinsstruktur und die Finanzierung.
Verwaiste Eltern Deutschland e.V.
Der Bundesverband will trauernden Familien zur Seite stehen, um mit dem Tod eines Kindes abschließen und weiterleben zu können und bietet dazu Links zu den verschiedenen Regionalstellen.

Diese Kategorie in anderen Sprachen: 4

[Psychiatrist Mozilla]
Letzte Änderung:
3. Juli 2016 um 14:46:48 UTC
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen
Regional
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele