In Deutschland und Schweiz definieren die nationalen Dachverbande - GSD (Gesellschaft für Shiatsu in Deutschland) - SGS (Shiatsu Gesellschaft Schweiz) - Ausbildungsrichtlinien für die Shiatsu-Ausbildung. Derzeit gibt es dafür noch keine rechtlichen Status. In Österreich sind Ausmaß und Inhalt der Shiatsu Ausbildung in der Masage-Verordnung vom 28. Jänner 2003 festgelegt. Dieses Ausbildungsprofil entspricht den Ausbildungsrichtlinien des ÖDS (Österreichischer Dachverband für Shiatsu). Bitte beachten Sie, dass die Informationen auf den gelisteten Seiten einen Arztbesuch nicht ersetzen können. Für die Richtigkeit der Angaben auf den verlinkten Sites kann keine Gewähr übernommen werden. Sie sollten aufgrund der gefundenen Hinweise keinesfalls eine Behandlung beginnen, verändern oder abbrechen. Bitte überprüfen Sie die Informationen, die Sie auf den Webseiten erhalten, sorgfältig und besprechen Sie eventuelle Therapievorschläge mit Ihrem behandelnden Arzt.

Kategorien 3

Siehe auch: 2

Shiatsu-Therapeuten-Netzwerk
Netzwerk von Shiatsu-Therapeuten im deutsch- und französischen Raum mit einer Ausbildung entsprechend den Richtlinien der nationalen Dachverbände - Informationen über Shiatsu, Moxibustion, Shin Tai und TCM.
[Mt Fujiyama Mozilla]
Letzte Änderung:
3. Dezember 2016 um 22:49:01 UTC
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen
Regional
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele