Geboren am 21. April 1808, gestorben am 7. April 1881 in Hamburg.
Der deutsche Theologe war Begründer der Inneren Mission der evangelischen Kirche, aus der später die Diakonie hervorging. Er tat sich besonders in sozialen Fragen hervor und begründete das Rauhe Haus, als Einrichtung für Kinder und Jugendliche in Hamburg und wude als Gefängnisreformer nach Berlin berufen.
Trivia: Johann Hinrich Wichern gilt als Erfinder des Adventskranzes.

Siehe auch: 1

Gründervater der Diakonie vor 200 Jahren geboren
Erinnerungen der Evangelischen Kirche in Deutschland an Johann Hinrich Wichern.
Johann Hinrich Wichern
Auseinandersetzung mit dem Werk Wicherns als kirchliche Reaktion auf die Soziale Frage im 19. Jahrhundert; als Unterrichtsmaterialien aufbereitet.
Medienwerkstatt-Wissen, Johann Hinrich Wichern
Neben einem Lebenslauf findet sich die Geschichte des Adventskranzes, als dessen Erfinder der Theologe und Sozialreformer gilt.
Das Rauhe Haus
Vorgestellt wird die soziale Arbeit des Hauses, das von Wichern gegründet und aufgebaut wurde sowie die Geschichte dessen. Weiterhin finden sich Presseinformationen und eine Online-Bestellmöglichkeit für Bücher und DVDs die mit dem Thema verbunden sind.
Wichern 2008
Das Diakonische Werk stellt zum Wichernjahr 2008 Kongress- und Veranstaltungstermine sowie Gestaltungselemente und Materialien bereit. Daneben werden die Leitsätze vorgestellt, die an Wicherns Wirken erinnern wie auch der Jugendwettbewerb zum Thema.
Wikipedia, Johann Hinrich Wichern
Die Bigrafie, das Menschenbild und das Erziehungskonzept des Theologen stehen zum Nachlesen bereit. Daneben finden sich Zitate sowie ein Werkverzeichnis und Sekundärliteraturtipps.
[Sant Vicent Mozilla]
Letzte Änderung:
15. Januar 2014 um 6:15:07 UTC
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen
Regional
Wissenschaft
Online-Shops