World Deutsch Gesellschaft Politik Liberalismus Parteien Freie Demokratische Partei - Deutschland
59
Nach 1945 gründeten sich in Deutschland viele liberale Parteien die letztendlich im Westen in der Freien Deutschen Partei (FDP) aufgingen. Am 11. August 1990 schloss sich die FDP mit der Liberal Demokratischen Partei (LDP) und anderen Parteien der ehemaligen DDR zusammen. Zusammen mit CDU und SPD gehört die FDP zu den großen deutschlandweit vertretenen Parteien. Die gegenwärtigen Leitlinien der FDP sind in den Wiesbadener Grundsätzen verankert. Allgemeines: Der gemeinsame Nenner ist eine kritische Einstellung zum Staat, sowie konservativen und egalitären Gesellschaftsentwürfen. Nach dem Motto „So viel Staat wie nötig, so wenig Staat wie möglich!“ versucht sie, die Eingriffe des Staates in das Leben des Einzelnen so weit wie möglich zu beschränken. Die Kirche ist staatsfern zu organisieren. Der Staat steht nicht nur einer Religionsgemeinschaft offen. Vielmehr sind alle Religionsgemeinschaften, soweit sie die Grund- und Bürgerrecht achten und nicht gegen die demokratische Ordnung eingestellt sind, vom Staat zu achten und genießen seinen Schutz. Wirtschaftspolitik: Verbindendes Element ist der Gedanke der „Schaffung und Wahrung der Freiheit des Einzelnen“. Steuerpolitik: Ein einfaches Steuerrecht. welches ein einen Stufentarif in der Einkommessteuer vorsieht. Sozialpolitik: Gefordert wird die Einführung eines Bürgergeldes, in dem alle steuerfinanzierten sozialen Hilfen des Staates zusammengefasst werden sollen. Europapolitik: Die FDP bezeichnet sich selbst als die Europapartei. In jedem ihrer 16 Landesverbände wurden Europabeauftragte bestimmt. Die FDP fordert eine Volksabstimmung über die EU-Verfassung. Bezüglich des EU-Beitritts der Türkei tritt sie für ergebnisoffene Gespräche ein und verweist auf die Entwicklung der Menschenrechtslage der Türkei. Innenpolitik: Ablehnung zahlreicher in den letzten Jahren erlassene Gesetze, die als Einschränkung von Grundrechten angesehen werden, wie z.B. der Große Lauschangriff. Ein "Überwachungsstaat" wird von ihr ebenso abgelehnt. Mitglieder und Anhänger der Partei werden von der Öffentlichkeit gerne in Linksliberale und Wirtschaftsliberale aufgeteilt. Die Linksliberalen treten vor allem für Bürgerrechte ein, während die Wirtschaftsliberalen sich besonders für die Belange der vorrangig mittelständischen Wirtschaft stark machen. In der Realität gibt es jedoch keine feste "Blockbildung", in der einzelne Personen klar dem einen oder anderen Lager zuzuordnen wären. Nationalliberale, die bis Ende der 1960er Jahre großen Einfluss auf die Partei hatten und in der Tradition der nationalen Einigung standen, sind heute nicht mehr in nennenswertem Umfang vertreten.

Kategorien 17

Siehe auch: 1

Portal Liberal
Übersicht über das Online-Angebot der FDP und ihrer Verbände sowie nahe stehenden Organisationen. Mit aktuellen Informationen und Terminen sowie Pressemitteilungen.
Auslandsgruppe Europa der FDP Paris
Berichtet über die von deutschen Liberalen in Paris gegründeten Vereinigung. Mitglieder sind deutsche Liberale, die außerhalb von Deutschland in Frankreich wohnen.
Blog der Bundestagsfraktion
Stellt die Beträge einzelner Abgeordneten vor und bietet die Möglichkeit der Kommentierung.
Bundesvereinigung Liberale Frauen e.V.
Die Organisation bietet aktuelle Informationen sowie Pressemeldungen und stellt ihre Programmatik vor.
Bundesvereinigung Liberaler Kommunalpolitiker (VLK)
Darstellung zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch zwischen kommunalpolitisch Interessierten und aktiven Liberalen. Bietet darüber hinaus Beschlüsse sowie Termine und Kontaktadressen.
Christopher-Street-Day Liberal
Über Ziele und Termine wird informiert.
Dreikoenigstreffen
Informationen zur Veranstaltung mit Videos und Texten von den Reden zu verschiedenen Themen.
Elde Online
Die Parteizeitung bietet ein Archiv früherer Ausgaben, ihre Mediadaten und ein Abo-Formular.
FDP im Europaparlament
Ausführungen zur Arbeit der liberalen Abgeordneten innerhalb der ALDE mit Weblog und Schwerpunktthemen, sowie Links zu den Mitgliedern der Gruppe.
FDP Internet-Landesverband
Übersicht über die ausschließlich im Internet tätige Parteigliederung. Bietet sowohl einen offenen Treffpunkt und Netzwerk für Liberale im Internet, als auch einen internen Mitgliederbereich.
FDP von unten
Mitglieder der Partei schreiben über ihre Sicht der Dinge aus der Perspektive konsequenter liberaler Positionen.
FDP-Bundespartei
Präsentiert Einzelheiten zu den breit gefächerten Aktivitäten der Partei. Bietet spezielle Bereiche für Mitglieder zu parteiinterne Informationen und zeigt Links zu den weiteren Angeboten.
FDP-Shop
Bietet Fan-Artikel sowie Wahlkampfmaterialien und einen Druck-Service.
FDP-Watch
Anmerkungen zu aktuellen Politik der Partei unter dem Gesichtspunkt eines konsequenten Liberalismus.
Fraktionsvorsitzendenkonferenz
Vorstellung des Zusammenschlusses der Fraktionsvorsitzenden in den Ländern und der Europagruppe.
Junge Liberale e.V.
Hintergründe zur Jugendorganisation der Partei über deren Einsatz für einen ganzheitlichen Liberalismus von den Bürgerrechten bis zur liberalen Marktwirtschaft.
LHG - Bundesverband Liberaler Hochschulgruppen
Gibt einen Einblick in die Aktivitäten des Studentenverbands. Erläutert das Programm und stellt Termine und einen Infodienst zur Verfügung. Bietet ferner die Möglichkeit eines offenen Forums.
Liberale Senioren (LiS)
Ziel des Verbandes ist es, durch aktive Einflussnahme auf Entscheidungsprozesse in Politik und Gesellschaft die Interessen älterer Menschen wahrzunehmen, den hohen gesellschaftlichen Stellenwert der älteren Generation hervorzuheben sowie das Generationenverständnis zu fördern. Mit Aktuellem, Programm, Terminen und Adressen.
Liberale Türkisch-Deutsche Vereinigung e.V. (LTD)
Beschreibung über den Austausch zwischen türkischen und deutschen Bürgern, die dem Liberalismus nahe stehen, darüber hinaus Informationen zum politischen Programm.
Liberaler Aufbruch
Vorstellung des Programms einer Initiative innerhalb der Partei, die sich zum klassischen Liberalismus bekennt. Es besteht die Möglichkeit sich in eine Überstützerliste einzutragen.
Liberaler Mittelstand e.V. - Bundesvereinigung
Eine Vereinigung, die sich dem liberalen Gedankengut verpflichtet fühlen und dem Mittelstand eine politische Stimme geben will. In diesem Sinne betrachtet der Verein die FDP als parlamentarischen Ansprechpartner.
LiPS
Vorstellung des Service für Mitglieds- und Beitragsverwaltung für Untergliederungen.
Universum Online
Bietet verschiedene Möglichkeiten für Parteigliederungen und Abgeordnete der Onlinedarstellung.
Vereinigung Liberaler Juristen e.V.
Präsentation der Vereinigung mit Terminen und aktuellen Informationen sowie einer´m Servicebereich.
[Germanflag_Mozilla]
Letzte Änderung:
18. Mai 2016 um 11:24:04 UTC
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen
Regional
Wissenschaft
Online-Shops