Sites zum Thema Elektronische Wahlen (E-Voting), Internetwahlen, Onlinewahlen. Es geht hier sowohl um staatliche, als auch z.B. um virtuelle Vereinshauptversammlungen, Personalratswahlen, Aktionärswahlen, etc. So genannte "Polling-Systeme", also einfachste webbasierte Abstimmungen, die keinen Wert auf eine korrekte Ergebnisermittlung, bzw. die Einhaltung des Wahlergebnisses legen, werden hier nicht betrachtet. Themen können z.B. sein: Internetwahlsysteme, elektronische, nicht vernetzte Wahlsysteme, theoretische Betrachtungen von Wahlprotokollen, rechtliche Aspekte zum Thema Internetwahlen.

Siehe auch: 1

BWahlGV
Bundeswahlgeräteverordnung - Diese Verordnung regelt den Einsatz von Wahlgeräten in der BRD. Nach ihren Regeln müssen Wahlgeräte durch die Physikalisch Technische Bundesanstalt geprüft werden, damit sie für staatliche Wahlen zugelassen werden können.
Doktorarbeit von Manhard Schlifni über elektronische Wahlsysteme
Beinhaltet eine umfangreiche Klassifikation von Wahlprotokollen, sowie drei von Dr. Schlifni entworfene Protokolle.
E-Voting
Wikipedia-Artikel zum Thema E-Voting
Internetwahlen
Ein Überblick über einige Internet-Wahlprotokolle. Wichtige Informatik-/Mathematikgrundlagen zum Thema Onlinewahlen.
Polyas
Das Onlinewahlsystem Polyas der Firma Micromata. Wurde bei der ersten rechtsgültigen Vereinsvorstandswahl in Deutschland (Initiative D21 e.V.) eingesetzt.
WA-CH (Wählen und Abstimmen - bewusst und demokratisch.)
Schweizerischer Verein, der sich gegen die Einführung von E-Voting in der Schweiz ausspricht.

Diese Kategorie in anderen Sprachen: 1

[Gambling Slots Mozzie]
Letzte Änderung:
11. März 2015 um 6:35:04 UTC
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen
Regional
Wissenschaft
Online-Shops