In Partnership with AOL
Siehe auch:
Diese Kategorie in anderen Sprachen:
  • Chronologie des Holocaust - Eine ausführliche Tag-für-Tag-Chronologie des Holocaust. Sie umfasst den Zeitraum von Hitlers Machtergreifung am 30. Januar 1933 bis zum Kriegsende am 8. Mai 1945.
    [!]
  • Cinematografie des Holocaust - Eine umfangreiche Datenbank des Fritz Bauer Instituts mit Angaben zu ca. 1400 Filmen. Es kann nach Stichwörtern, Personen, Körperschaften und Filmtiteln gesucht werden.
    [!]
  • Dawid Rubinowicz "Das Tagebuch" - Ein Essay von Konrad Weiss über das Tagebuch des Dawid Rubinowicz, ein jüdisches Kind aus Polen, das am Versöhnungstag 1942 in Treblinka ermordet worden ist.
    [!]
  • Dawid Rubinowicz – Wikipedia - Ein polnisches jüdisches Kind, das Opfer des Holocaust geworden ist, hat in der Zeit der nationalsozialistischen Judenverfolgung in Polen Tagebuch geführt. Dieses Tagebuch wurde nach dem Zweiten Weltkrieg gefunden und veröffentlicht.
    [!]
  • Fritz Bauer Institut - Das Studien- und Dokumentationszentrum zur Geschichte und Wirkung des Holocaust bietet neben Informationen zu Forschungsvorhaben und Veranstaltungen auch Rezensionen, Essays und eine Filmdatenbank an. Inhalte von Ausstellungen können auf multimedialen CDs erworben werden.
    [!]
  • Gedenkbuch für die Karlsruher Juden - Das Projekt des Stadtarchivs erinnert an die jüdischen Opfer der nationalsozialistischen Verfolgung. Jedem ermordeten und zu Tode gekommenen Menschen soll eine Biographie gewidmet werden, die von freiwilligen Paten verfasst wird.
    [!]
  • Holocaust - Portal der Landeszentralen und der Bundeszentrale zur politische Bildung. Politik-Suchmaschine und Webkatalog
    [!]
  • Holocaust - Erläuterungen zu Büchern und Filmen - Erläuterungen von Dieter Wunderlich zu Büchern und Filmen über die von den Nationalsozialisten als Endlösung bezeichnete Ausrottung.
    [!]
  • Holocaust - Schoah - Sehr umfassende Zusammenstellung von Internetseiten zum Holocaust.
    [!]
  • Holocaust - Wikipedia - Bezeichnungen, Eskalationsstufen, Verlauf, Opferzahlen, beteiligte Gruppen und Gesellschaftsbereiche, Erklärungsansätze sowie Folgen des Völkermordes an den Juden.
    [!]
  • Holocaust / lernen-aus-der-geschichte.de - Unterrichtsangebote zum Thema "Holocaust"
    [!]
  • Holocaust auf www.shoa.de - Informationsportal auf zu Holocaust, Drittem Reich und Zweitem Weltkrieg.
    [!]
  • Holocaust-Drama – Wikipedia - Filmdramen zum Hintergrund des Holocaust der deutschen Vernichtungs- und Konzentrationslager vor 1945
    [!]
  • Holocaust-Mahnmal - Das Denkmal für die ermordeten Juden Europas im Zentrum Berlins ist die zentrale Holocaust-Gedenkstätte Deutschlands, ein Ort der Erinnerung und des Gedenkens an die bis zu sechs Millionen Opfer. Das Denkmal besteht aus dem von Peter Eisenman entworfenen Stelenfeld sowie dem unterirdischen Ort der Information und wird von einer Bundesstiftung unterhalten.
    [!]
  • Holocaustliteratur - Zusammenstellung der Arbeitsstelle Holocaust-Literatur an der Universität Gießen
    [!]
  • Internationales Auschwitz Komitee - Bietet Links für verschiedensprachliche Informationen über Auschwitz an.
    [!]
  • Jüdisches Leben in Deutschland 1914 - 2006 - Die Familie Chotzen - zusammengestellt von der Bundeszentrale für Politische Bildung und dem Deutschen Historischen Museum
    [!]
  • Lagergemeinschaft Auschwitz - Der "Freundeskreis der Auschwitzer" bietet Informationen über Schulprojekte, Studienfahrten und Mitteilungsblätter seit 2001.
    [!]
  • Der nationalsozialistische Völkermord und die Motive seiner Erinnerung - Die Ausstellung des Deutschen Historischen Museums wird vorgestellt.
    [!]
  • Die Opferzahlen des Holocaust - Die Redaktion von Shoa.de veröffentlicht nach Ländern aufgeschlüsselte Opferzahlen.
    [!]
  • Paul Celan - Die Todesfuge - Analyse des Textes und Materialien zum Gedicht sowie Informationen zum historischen Kontext; außerdem steht ein Diskussionsforum zur Verfügung.
    [!]
  • Spurensuche - Jüdische Schülerinnen am Maria-Theresia Gymnasium Augsburg in der NS-Zeit - Die vom Haus der Bayerischen Geschichte initiierte Internetdokumentation zur gleichnamigen Ausstellung bietet 200 Biografien mit Text und Fotografien sowie zahlreiche Bild- und Archivdokumente, Zeitzeugengespräche, Briefe und Erinnerungen.
    [!]
  • Topf und Söhne - Das Gelände der Erfurter Firma, die zur Zeit des Naziregimes Krematoriumsöfen für Auschwitz hergestellt hat, ist heute eine Industriebrache. Der Förderkreis, der die nicht mehr genutzte Fläche in eine Gedenkstätte verwandeln will, stellt sich vor und informiert über die Geschichte des Unternehmens.
    [!]
  • Zyklon B - Informationen über das Gift, mit dem die Nazis mehrere Millionen Juden ermordet haben, sowie über Hersteller, Orte und Täter.
    [!]
Werde Editor in dieser Kategorie.
Copyright © 1998-2014 AOL Inc. Nutzungshinweise
Besuche unsere Schwestersites: mozilla.org | MusicMoz | Wikipedia

Letzte Änderung: 7. Oktober 2013 um 17:43:18 UTC - editieren