Zwangsarbeit bezeichnet die Fremdarbeiterbeschäftigung im Dritten Reich während des Zweiten Weltkrieges 1939 - 1945.

Kategorien 1

Ausstellung: Zwangsarbeit in Rheinland und in Westfalen 1939 - 1945
Mit vielfältigen Informationen zu Ausstellung und Thema, online verfügbaren Ausstellungstexten, Quellen, Abbildungen, Unterrichtssequenzen.
Geschichte der NS-Zwangsarbeit in Berlin
Informationen zu allen Aspekten der NS-Zwangsarbeit mit einer Datenbank aller involvierten Berliner Firmen.
Hinrichtung von polnischen Zwangsarbeitern
Inhaltsangabe eines entsprechenden WDR-Fernsehfilms über deutsche Frauen, die wegen Verbindungen zu Zwangsarbeitern verfolgt wurden, sowie weiterführende Links zur Zwangsarbeit, insbesondere in Schleswig-Holstein.
Interessensgemeinschaft ehemaliger Zwangsarbeiter
Vielfätige Informationen in Deutsch, Englisch und Russisch mit einem Artikel des führenden Forschers Prof. Dr. Ulrich Herbert.
Krieg gegen Kinder
Über das Schicksal der von osteuropäischen Zwangsarbeiterinnen zwischen 1943 und 1945 geborenen Kinder, von denen viele durch vorsätzliche Vernachlässigung getötet wurden.
MUNA Lübberstedt – Wikipedia
Die Munitionshauptanstalt in Lübberstedt (Kreis Osterholz) lagerte und produzierte seit 1944 Seeminen. Die Arbeit wurde von ausländischen Zwangsarbeiterinnen getan.
Projektgruppe „Zwangsarbeit”
Die Initiative leistet Aufklärung zur NS-Geschichte, informiert über ihre Pilot- und Wanderausstellung „Städtedreieck unterm Hakenkreuz – NS-Zwangsarbeit im ländlichen Raum”.
Solidarität mit ukrainischen NS-Opfern
Der Verein Kontakte e.V. informiert über seine Aktivitäten, Veranstaltungen und Spendenaktionen zugunsten ukrainischer NS-Zwangsarbeiter. Mit Reiseberichten und Links.
Zwangsarbeit bei den Kommunen und im öffentlichen Dienst 1939-1945 am Beispiel der Stadt Hamburg
Magisterarbeit aus dem Jahr 2000 von Marc Neumann an der Universität-Gesamthochschule Siegen. [PDF]
Zwangsarbeit in Berlin
Ein Portal für Projekte aus Forschung und Dokumentation Erinnerungs-, Bildungs- und Begegnungsarbeit.
Zwangsarbeiter in der Stadt Göttingen
Dr.Cordula Tollmien gibt einen Überblick über ihre Forschungen. Mit Links zu weiterführenden Informationsquellen.
Zwangsarbeiter Jor Maso
Portrait von Thomas Herko und Karl Rothauer über einen ehemaligen NS-Zwangsarbeiter in Österreich.
[Soldier Mozilla]
Letzte Änderung:
15. Mai 2014 um 13:45:08 UTC
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen
Regional
Wissenschaft
Online-Shops