C. Julius Caesar und die Krise der Republik
Ausführlich dargestellt wird in 10 Kapiteln die Geschichte der Römischen Republik von 133 v. Chr. (Volkstribunat des Gracchus) bis 44 v. Chr. (Iden des März), wobei schwerpunktmäßig die Rolle Caesars behandelt wird.
Caesars Ermordung
Beschreibt die Situation in Rom 45 und 44 v. Chr. nach dem beendeten Bürgerkrieg: Das Wirken des Diktators Caesar, der republikanische Widerstand und schließlich die Ermordung des Alleinherrschers stehen dabei im Mittelpunkt.
Gaius Iulius Caesar und die Königsfrage
Nach einer Einführung, die die Zeit vom Triumvirat bis zum Ausbruch des Bürgerkrieges behandelt, beschäftigt sich die Hausarbeit mit mehreren Aspekten der Alleinherrschaft des großen Römers und Gallienbezwingers.

Diese Kategorie in anderen Sprachen: 2

[Mozilla]
Letzte Änderung:
14. Dezember 2013 um 12:41:41 UTC
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen
Regional
Wissenschaft
Online-Shops