Diese Kategorie befasst sich mit dem Thema »Telearbeit bzw. Teleheimarbeit«.

Telearbeit ist eine Form des Arbeitens, bei der moderne Telekommunikationstechnologie eingesetzt wird, um die Arbeitsleistung außerhalb der Räumlichkeiten des Arbeit- bzw. Auftraggebers zu erbringen. Gearbeitet wird z.B. zu Hause, in einem Telezentrum oder in einem Nachbarschaftsbüro. Die modernen Telekommunikationstechnologien ermöglichen die ortsunabhängige Kommunikation zwischen Auftraggeber und Telearbeiter.
Das deutsche Bundeswirtschaftsministerium definiert Telearbeit wie folgt:
"Telearbeit ist jede auf Informations- und Kommunikationstechniken gestützte Tätigkeit, die ausschließlich oder alternierend an einem außerhalb des Betriebes liegenden Arbeitsplatzes verrichtet wird ... der mit der zentralen Betriebsstätte durch elektronische Kommunikationsmittel verbunden ist."

Die wichtigsten Formen der Telearbeit sind:
  • Telearbeit zu Hause: Bei dieser Arbeitsform wird ausschließlich in der Privatwohnung gearbeitet.
  • Alternierende Telearbeit: Die Arbeitsleistung wird zum Teil im Büro und zum Teil zu Hause erbracht.
  • Mobile Telearbeit: Die Arbeit passiert dort, wo sich der Telearbeiter gerade befindet, z.B. im Zug oder vor Ort beim Kunden.
  • Telearbeit im Telezentrum bzw. Satellitenbüro: Hierdurch werden lange Wegzeiten verringert und außerdem ermöglicht diese Form, die Arbeit weiterhin in Büroatmosphäre zu erledigen.
Für das Unternehmen kann Telearbeit höhere Produktivität und gesteigerte Motivation der Mitarbeiter bei gleichzeitiger Reduktion der Standortkosten bedeuten. Für den Einzelnen kann Telearbeit flexiblere Arbeitszeiten, bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie und mehr Selbstständigkeit bringen.

Siehe auch: 1

Die Diffusion von Telearbeit - Wo steht die Schweiz heute im internationalen Vergleich?
Ergebnisse einer empirischen Untersuchung über Telearbeit von Rolf Schoch, Najib Harabi und Frank Hespeler. [PDF]
FTE Info 20 - Wer hat Angst vor Telearbeit?
Immer mehr Menschen können ihrer Arbeit dank der neuen Technologien fern von ihrem Unternehmen nachgehen. Über die Ängste, Probleme und Vorteile dieser Arbeitsform informiert der Artikel der EU-Kommission.
Heimarbeitsgesetz (HAG)
Abdruck des Gesetzestextes des deutschen Heimarbeitsgesetzes.
Integrata Stiftung
Informationen über Forschungsvorhaben, Bildungseinrichtungen und Projekte zur humanen Nutzung der Informationstechnologie in Arbeit, Bildung, Gesundheit, Kunst und Kultur.
Jens Barkemeyer, Rechtsanwalt - Rechtliche Rahmenbedingungen der Telearbeit
Klärung von juristischen Fragen im Zusammenhang mit der Einführung von Telearbeit.
Roman G. Weber, Neue Gefährdungspotentiale bei der Telearbeit
Fachaufsatz unter Berücksichtigung rechtlicher Aspekte.
Seminararbeit: Telearbeit
Seminararbeit von Peter-Paul Hahnl im Rahmen des Seminars "The Internet an History - Alter Wein in alten Schläuchen?" im Wintersemester 98/99 am Institut für Geschichte der Universität Salzburg.
Telechance - Telearbeit
Informationen über das Forschungsprojekt "Telearbeit - Chancen für eine bessere Integration beruflicher und familiärer Lebensbereiche?" der Fachhochschule Furtwangen.

Diese Kategorie in anderen Sprachen: 2

[Computer Mozilla]
Letzte Änderung:
20. Februar 2016 um 13:52:42 UTC
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen
Regional
Wissenschaft
Online-Shops