Visual Basic.NET ist die vollständig objektorientierte Programmiersprache von Microsoft, die in Weiterentwicklung von Visual Basic 6.0 entstand und jetzt in das .NET Framework integriert ist.

Siehe auch: 2

Einstieg in Visual Basic 2008
Die HTML-Version des Buchs "Einstieg in Visual Basic 2008" von Thomas Theis steht sowohl online als auch zum Download kostenlos zur Verfügung.
Hilfe für Visual Basic.Net
Enthält Tutorials und Beispiele für Anfänger zu VB.NET.
Microsoft Visual Basic 2005
Die PDF-Version von Klaus Löffelmanns Buch "Visual Basic 2005. Das Entwicklerbuch" steht zum kostenlosen Download zur Verfügung.
VB-Gera
Codebibliothek zum Programmieren von Controls mit Visual Basic .NET.
VB-Magazin.de
Für Anfänger gibt es einen Kurs zu VB.NET, weiter Videos, Blogs, Tutorials und ein Forum rund um VB, VB.NET, ASP.NET und Microsoft SQL Server.
Visual Basic 2005
Die HTML-Version von Andreas Kühnels Buch "Visual Basic 2005. Das umfassende Handbuch" steht sowohl online als auch zum Download kostenlos zur Verfügung.
Visual Basic 2008
Von Andreas Kuehnel und Stephan Leibbrandt gibt es "Visual Basic 2008. Das umfassende Handbuch" als HTML-Version online und zum kostenlosen Download.
Visual Basic 2008 - Das Entwicklerbuch
Das Arbeitsbuch zur Programmierung mit Visual Basic 2008 von Klaus Löffelmann bietet einen Einstieg in Visual Basic 2008, das .NET Framework 3.5 inklusive der Neuerungen in Visual Studio Service Pack 1 und den Grundlagen der objekt-orientierten Programmierung; in zwei Teilen zum kostenlosen Download als PDF.
Visual Basic 2008 Crashkurs
Klaus Löffelmanns Buch "Visual Basic 2008. Neue Technologien. Crashkurs" steht zum kostenlosen Download zur Verfügung. [PDF]
Visual Basic.NET
Das Wikibook bietet Anfängern und erfahrenen Anwendern einen Überblick über Visual Basic.NET.

Diese Kategorie in anderen Sprachen: 2

[Computer Mozilla]
Letzte Änderung:
22. Februar 2016 um 23:35:00 UTC
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen
Regional
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen
Kultur
Wirtschaft