Eiffel ist eine universelle, rein objektorientierte Programmiersprache und wurde 1985 von dem französischen Informatiker Bertrand Meyer und seiner Firma Interactive Software Engineering Inc. (Goleta, Kalifornien) als Alternative zu C++ entworfen.
Eiffel (Programmiersprache)
Der Wikipedia-Artikel stellt die Eigenschaften, Aufbau, Anwendungsgebiete und Compiler vor.
Eiffel im Web
Der Artikel von Raphael Simon, Emmanuel Stapf, Bertrand Meyer, und Christine Mingins geht auf die Implementierung und Integration von Eiffel- und Eiffel#-Systemen in das Microsoft .NET Framework ein.
Eiffel Studio Student Guide
Rolf Bruderer behandelt in seinem Tutorial die ersten Schritte in der Entwicklungsumgebung und erleichtert das Erlernen anhand von kleinen Beispielen. [PDF]
Ingenieurskunst
Open Source im professionellen Einsatz: der Workshop Eiffel programmieren mit EiffelStudio.
SmartEiffel Wiki
Die GNU-Eiffel-Compiler-Dokumentation enthält im großen SmartEiffel-Buch Geschichte und Ziele des Projekts, geht auf die Standardbibliothek, die Werkzeuge und die Sprache ein und enthält eine FAQ.
Eiffel-Entwicklungsumgebung wird Open Source
Die integrierte Entwicklungsumgebung EiffelStudio ist ab sofort auch unter einer Open-Source-Lizenz verfügbar. (April 06, 2006)

Diese Kategorie in anderen Sprachen: 1

[Computer Mozilla]
Letzte Änderung:
14. März 2014 um 13:15:07 UTC
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen
Regional
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen
Kultur
Wirtschaft