IP ist das meistgenutzte Protokoll der Vermittlungsschicht im TCP/IP-Protokollstapel. Ein Großteil des Internet-Datenverkehrs und die meisten LAN´s verwenden es zur Datenübertragung. IP ist ein unzuverlässiges und verbindungsloses Protokoll. Für die Sicherstellung dieser Eigenschaften ist die nächst-höhere Schicht des TCP/IP-Protokollstapels zuständig (durch TCP und UDP).

Kategorien 1

Siehe auch: 2

Einführung in TCP/IP
Eine Einführung in TCP/IP und dessen Zusammenarbeit mit den anderen Schichten.
Grundzüge der IP-Adressierung
Eine Einführung in das IP-Adressierungskonzept und die Vergabe und Verwaltung von IP-Adressen.
Lokale Netze - TCP/IP Grundlagen
Eine Einführung in den TCP/IP-Protokollstapel und dessen Schichten im Hinblick auf Gemeinsamkeiten zu ISO/OSI.
Spanning Tree - STP
Eine kurze Einführung in das Spanning Tree Protokoll.
TCP/IP - Internet und Sicherheit
Informationen über TCP/IP und seine Dienste sowie Adressierung, Private IP-Adressen und Subnetzmasken.
Voip-Information
Verzeichnis zum Thema Voice over IP mit eigener Suchmaschine.
So funktionieren TCP/IP und IPv6
Leichtverständliche Einführung von tecchannel.de. (September 27, 2005)

Diese Kategorie in anderen Sprachen: 3

[LaserZilla]
Letzte Änderung:
10. Dezember 2015 um 6:15:03 UTC
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen
Regional
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen
Kultur
Wirtschaft